Unser neuer Blog beginnt | Eine kleine Geschichte, wie alles begann.

Als Designunternehmen, das den Wert von Transparenz schätzt, dachten wir, dass wir Sie über die ersten Schritte bei der Entwicklung und Umsetzung von Hardman-Designs im Jahr 2012 informieren würden. Da sich die Gesellschaft immer mehr für die Menschen hinter dem Unternehmen interessieren, dass sie unterstützen, so sehr wie das Produkt selbst, freuen wir uns, ein wenig mehr Hintergrundinformationen mit unseren Lesern teilen zu können.

Gründung: 2013

Liam Hardman, unser Gründer, kommt ursprünglich aus einem Umfeld von Baumeistern und Schreinern, darunter sein Vater, der eine lebenslange Leidenschaft für den Bau und die Restaurierung alter englischer Steinhäuser hatte. Sein Vater hatte Liam von klein auf beigebracht, handwerkliche Arbeit zu schätzen, aber als Liam in seine späten Teenagerjahre kam, hatte er eine etwas andere Vision und beschloss, seiner anderen Leidenschaft zu folgen. Liam entschied sich für ein Studium der Kreativen Musiktechnologie und des Tondesigns an der Universität, aber mit der Zeit und Erfahrung wurde klar, dass Handwerkskunst und Design mit den Elementen tief in seinem Blut verwurzelt waren. Nachdem er 2009 an der Renovierung eines Chalets in den französischen Alpen gearbeitet hatte, begann er, seine Liebe zur Holzarbeit zu entwickeln, und 2 Jahre später hatte er seinen ersten Entwurf gemacht. Damals war er als Studiotechniker im East Side Mastering Studio in Berlin tätig. Die Mischung aus Aufregung, von seiner ersten Kreation kombiniert mit völliger Enttäuschung über die Langeweile, jahrelang hinter einem Computerbildschirm zu arbeiten, brachte Liam in Aktion und folgte seinem Traum, ein unabhängiger Möbeldesigner zu sein, auf einen internationalen Online-Markt.

Neue Werkstatt: 2015

Der Online-Verkauf war bis 2013 stark, aber wie bei jedem Start-up-Unternehmen gab es auch hier einige Hürden. Die Suche nach der perfekten Werkstatt und den Maschinen, mit denen man arbeiten konnte, erforderte einige Zeit und Mühe, aber die harten Winter in Berlin waren eine besondere Herausforderung. Es brauchte 3 brutale Winter, um unter nahezu eiskalten Bedingungen zu arbeiten, in denen der Holzkleber einfach nicht kleben würde und die Motivation zu verfallen begann, bevor Hardman Designs in eine professionell geheizte und behandelte Werkstatt wechselte. Dies war ein kluger Schachzug und die Effizienz konnte schnell gesteigert werden.

 

Wir freuen uns sehr, weiterhin ökologisch zu expandieren und atemberaubende Stücke in die Realität und in Ihr Zuhause zu bringen. Im nächsten Blog werden wir genauer darauf eingehen, wie wir von unserem allerersten Design bis zum neuesten gekommen sind.

.

Älterer Beitrag Neuerer Beitrag

0 Comments

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Einen Kommentar hinterlassen