Nach unserem Grünen Black Friday Sale, werden 700 Bäume Pflanzen

Hardman Design hat den Black Friday grün gemacht - und wir werden als Ergebnis 700 Bäume pflanzen.

Als Teil unseres klimaneutralen Ethos war unser Versprechen, für jedes Möbelstück, welches während der Aktionswoche verkauft wurde 10 Setzlinge zu säen.

Wir sind stolz Ihnen mitzuteilen, dass wir dank der Unterstützung unserer Kunden in Lage sind unseren Teil zur Umwelt beizutragen, und das Pflanzen wird ernsthaft beginnen.

Für die Initiative haben wir uns mit Plant-for-the-Planet zusammengetan - einer Organisation, die das Bewusstsein für den Klimawandel steigern will.

Der Gründer von Hardman Design, Liam Hardman, sagte: “Soziale Nachhaltigkeit und ökologischer Umweltschutz sind uns sehr wichtig.

"Hardman Design engagiert sich für einen CO2-neutralen Ansatz und den Black Friday grün zu gestalten, war eine großartige Gelegenheit, diese Botschaft zu unterstreichen und der Natur etwas zurückzugeben.

"Das Pflanzen von Bäumen ist ein starker Klimaschutzfaktor, mit lang- und kurzfristigen Vorteilen für die Umwelt. Dazu gehören die Entfernung und Speicherung von CO2 aus der Luft, die Erschaffung von Lebensräumen für Wildtiere und die Förderung der Bodenerosion.

“I möchte mich bei unseren Kunden bedanken die unseren Grünen Black Friday unterstützt haben; deren Loyalität hat sichergestellt dass wir hunderte von Bäumen pflanzen werden und unseren Teil für die Umwelt beisteuern.

"Wir freuen uns, mit Plant-for-the-Planet zusammenzuarbeiten; einer Organisation, die weltweit tätig ist und das Pflanzen von Bäumen als eine praktische und symbolische Aktion ansieht um die Reduzierung der Auswirkungen des Klimawandels zu reduzieren."

Hardman Design - Ihr CO2-Neutraler Möbelhersteller

Handarbeitsqualität, umweltfreundliche Möbel sind uns wichtig.

Deshalb haben wir einen Klima-positiven Plan entwickelt, wobei die nachhaltige Herstellung der Mittelpunkt unseres Unternehmens ist.

Dazu gehört auch, dass wir unser Holz von unabhängigen Lieferanten aus der Region und aus nachhaltiger Produktion beziehen.

Dies gewährleistet nicht nur eine hochwertige Verarbeitung, sondern reduziert auch unseren ökologischen Fußabdruck durch geringere Transportemissionen und hilft uns, genau zu erkennen, woher das Material stammt.

Unsere von Hand ausgewählten Hölzer werden dann im eigenen Haus gefräst und getrocknet, um die Selbstversorgung zu fördern und sicherzustellen, dass der Produktionsprozess so effizient und produktiv wie möglich ist, um Abfall zu reduzieren und Energie zu sparen.

Liam sagte: "Wir schätzen die Bedeutung von Ressourcen-Effizienz und die Reduzierung der Auswirkungen des Klimawandels, daher war die Einführung eines CO2-neutralen Ansatzes ein natürlicher Prozess für uns.

"Wir betrachten uns selbst als klimabewusst und nehmen als verantwortungsvoller Möbelhersteller die Herausforderung an, unseren Teil zur Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks beizutragen."

 

 

Älterer Beitrag

0 Comments

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Einen Kommentar hinterlassen